BSG-Bonn - Badminton

Reflexe, Kondition und Taktik werden gefordert. Wir spielen Einzel, Doppel und Mixed als Freizeitsport oder mit Ausrichtung auf Wettkämpfe.


Badminton stellt hohe Ansprüche an Reflexe und Kondition und erfordert weiterhin Konzentrationsfähigkeit und natürlich taktisches Geschick. Es wird im Einzel, im Doppel und im Mixed gespielt. Die Faszination, die von Badminton ausgeht, ist die Kombination aus langen Ballwechsel, angetäuschten Finten sowie gefühlvollem Spiel am Netz.

Gezählt wird nach Punkten und nach Sätzen. Es wird auf zwei Gewinnsätze bis 21 Punkte gespielt, und jede Partei erzielt, unabhängig vom Aufschlagsrecht, bei einem Fehler des Gegners einen Punkt. Maximal werden drei Sätze (mit Verlängerung bis zu 30 Punkten) gespielt.

Die Betriebssportgemeinschaft Badminton teilt sich in zwei Gruppen auf: die Dienstagsgruppe, dort steht der Spaß im Vordergrund, es wird gespielt wie es gefällt, ohne weitere Verpflichtungen und der Freitagsgruppe, die an sportlichen Wettkämpfen (als Einzelspieler und Mannschaft) teilnimmt. Dazu ist ein regelmäßiges Training mit und ohne Trainer notwendig. Die Mühen der letzten Jahren haben sich ausgezahlt; die Spielerinnen und Spieler haben viele Siege und gute Platzierungen auf zahlreichen Turnieren errungen. Als Höhepunkt im Kalenderjahr 2010 hat die Mannschaft der SWB die Meisterschaft in der BKV-Runde für sich entscheiden können.

Wo Wann Wer

Wo Wer Wann

Trainingsort

Turnhalle Stiftsschule
Theaterstr. 60
53111 Bonn

Trainingszeiten

Dienstag, 17:00-19:00 Uhr (Hobby)
Freitag, 17:00-19:00 Uhr (Mannschaft)

Ansprechpartner

Bruno Schumacher
Telefon: 0157 3694 4072
Email: bsg@stadtwerke-bonn.de

Eike Schneider
Telefon: (0228) 775699
Email: bsg@stadtwerke-bonn.de